Super die Entscheidung ist gefallen. Ein Jahr Work and Travel. Das Ziel Australien. Das gesamte Leben in einen Rucksack gequetscht und los!

Den Backpack hast du schon, weißt aber nicht wie du die ganze Organisation anpacken sollst? Keine Angst das ist ganz einfach!!!

Ich kann mich noch genau an meinen Entschluss erinnern, nach Australien zu gehen und wie ich 5 Jahre später nach Schulabschluss, noch vor der Zeugnisausgabe im Flieger saß. Man war das ein Trip. Die Vorbereitung schien immens und aufwendig, doch jetzt empfinde ich sie fast schon als meine leichteste Übung. Die Liste ist kurz, du musst nur rechtzeitig damit beginnen.

Reisepass (1 bis 4 Wochen Bearbeitungsdauer)

Als erstes besorgst du dir im Einwohnermeldeamt einen Reisepass. Solltest du schon eine besitzen – gut, aber dann achte darauf, dass er bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist und läuft er währen deiner Reise ab muss Australien umgehen verlassen werden oder du beantragst umgehend einen neuen!

Zur Beantragung eines Passen musst du deinen alter Pass falls vorhanden wieder abgeben außerdem benötigst du ein biometrisches Foto, deinen Personalausweis und deine Finger. Ja genau – du hast richtig gelesen. Denn für deinen Reisepass wenden dir Fingerabdrücke genommen. Also auf in die Freiheit mit Fingerabdrücken ^^. Was kostet der Reisepass/das Ticket ins Glück? Mit dem Reisepass und somit der Passnummer kommen wir zum zweiten Punkt…

Work and Holiday Visum ist das, wonach du suchst

Das Visum für Work and Traveller … Dein Visum nennt sich “work and holiday Visum (417) und ist nur ein einziges Mal im Leben ausstellbar (Es dürfen keine Kinder über dieses Visum mit einreisen!!). Der Antragsteller muss zwischen 18 und 31 Jahren alt sein und sich außerhalb von Australien aufhalten. Ein Antrag per Post kostet Bearbeitungsgebühr, deshalb solltest du ihn einfach online stellen (auf der homepage des Australien Government). Da der komplette Antrag in Englisch ist und viele Seiten hat plane genug Zeit ein – 45 min. sind ein Anfang und schließlich dürfen sich hier keine Fehler einschleichen. Vor allem nicht, wenn es um die Frage geht: „Haben Sie in näherer Zukunft terroristische Aktivitäten geplant?“ ^^ ein falsches Häkchen und das war´s mit deinem Visum. Also Zeit, Ruhe und ein Wörterbuch! Für Hardcore-Reisende gibt es nach Abschluss des ersten Visum unter gewissen Voraussetzungen ein zweites Work and Holiday Visum. Ab der Genehmigung (Your visa was granted) hast du 12 Monate Zeit einzureisen – ab der Einreise läuft dein Visum für ganze 12 Monate bis du dich wieder verabschieden musst von Down Under.

Reisekrankenversicherung

Immer dann wenn man nicht damit rechnet!

Der nächste Punkt, der deinen Eltern vermutlich wichtiger ist als dir selbst ist die Versicherung und glaub mir – man benötigt immer dann eine, wenn man gerade keine hat. Also versichere dich! Welche von den vielen jetzt die richtige für dich ist kann ich dir leider nicht sagen. Hole dir einfach ein paar Angebote ein und vergleiche. Ich z. B. Bin bei der Vigo gelandet und glaube, dass ich einen guten Griff gelandet habe.

Impfungen – Ja oder Nein?

Wo wir schon mal bei der Krankenkasse sind – bleiben wir doch mal beim Thema Impfungen. Für dein Ziel -Australien- sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Solange du also nicht vorhast bei der Hinreise eine Stopover zu machen oder nach Australien weiter zu reisen brachst du keine Spritzen über dich ergehen zu lassen ^^. Wenn du noch andere Länder in Planung hast ruf einfach bei einem Tropeninstitut an und informiere dich dort. Diese Ärzte sitzen direkt an der Quelle und haben die neusten Infos.

my firts hitchhiking trip is going through the outback

my firts hitchhiking trip is going through the outback

Eröffne dein eigenes Australisches Bankkonto

Um in OZ arbeiten zu dürfen benötigt es drei Dinge. Die erste Genehmigung wurde dir durch dein Visum erteilt. Als zweites benötigst du ein Konto, denn nur auf ein australisches Konto werden dir deine Arbeitgeber Geld überweisen. In Australien gibt es genau vier große Banken zwischen denen du wählen kannst. Das sind die ANZ, die Commonwealth, die NAB und die Westpac. Von kleineren Banken ist grundsätzlich abzuraten, da du ja vermutlich ganz Australien bereisen willst benötigst du nun mal überall Automaten (ATM´s) deiner Bank und diesen Service bieten nur die großen. Von diesen vier Banken sind nicht alle kostenlos. Soweit ich das verstanden habe ist nur die NAB komplett kostenfrei (meine Bank). Solange du also keinen großen Wert auf den Service einer anderen Bank legst wähle am besten das kostengünstigste … wieso teuer, wenn´s auch billig geht? Achtung! Manche Banken bieten an bereits aus dem Ausland bei ihnen ein Konto zu eröffnen und bei Einreise einfach bei einer Filiale deiner Wahl deine Karte abzuholen und dich zu identifizieren. Praktisch.

Oder hole dir ein DKB-Konto

Ich habe damals auch eine Woche meiner wertvollen Zeit geopfert ein australisches Bankkonto zu eröffnen… naja. Es war vollkommen unnötig, weil ich nie in OZ gearbeitet habe. Der einzige Grund eines zu eröffnen ist, dass du Geld von deinem Job überwiesen bekommen kannst und zwecks Steuern. Überlege dir also ganz genau, ob du wirklich eines benötigst. Du musst auch nicht dein Geld nach Australien überweisen. Ich habe ehrlich gesagt keinen Schimmer, warum das alle machen. Es ist so mega aufwändig und kostet auch einiges… Warum macht ihr das? Es ist viel einfacher dir ein deutsches, kostenloses Konto zu eröffnen und eine Visakarte zu organisieren, mit der du kostenlos an Visa-Automaten Geld abheben kannst. Du kannst dein Geld in Deutschland lassen und zalst keine Gebühlen, wenn du an ATM´s (Geldautomaten) mit Visazeichen Geld abhebst. Ich habe beobachtet, dass ich hauptsächlich an NAB Automaten Geld abgehoben habe. Westpac etc. erhebt manchmal Bearbeitungsgebühren. Wer darauf achtet, es pfiffig anstellt und sich die richtigen Automaten sucht, der kann ein leichtes Leben führen und ne Menge Geld sparen! Ich weiß nicht wie viel Banken es in Deutschland gibt, die diese Kriterien erfüllen. Aber ich bin bei der DKB und bis dato immer zufrieden gewesen. Falls du genaueres wissen möchtest kannst du dich auf meiner Reise-Favoritenseite informieren.

Northern territory day

Darwin # Northern Territory Day

TAX FILE NUMBER – Was´n das?

Das, was wir als Steuernummer kennen ist in Australien die TFN. Auch diese Nummer kannst du online auf der Seite des Australien Government beantragen. Bis du diese dann zugesendet bekommst kann es einige Tage dauern, aber sie ist ein muss und die dritte Voraussetzung für´s Arbeiten in OZ, wenn du dein hart erarbeitetes Geld nicht um ca. die Hälfte wieder versteuern willst.

TICKET NICHT VERGESSEN!

Bei der ganzen Organisation und Planung ist es schon manchen passiert das wichtigste zu vergessen… Die Tickets! Die Tickets sind Saisonware und zur Hauptsaison entsprechend teuer. Nach meiner Erfahrung sind Ende Mai und Juni die besten Zeiten. Du kannst den Preis noch weiter drücken, indem du ein paar Monate vor deinem eigentlichen Flug (wie fliegst du am geilsten?) die Tickets vergleichst, beobachtest und dann auch kaufst. Wie du weißt, ist meine Lieblingssuchmaschine Momondo, weil man eine Übersicht der Preise für den gesammten Monat bekommt und sich so den billigsten Tag zum Fliegen heraussuchen kann. Probiere es einmal aus, vielleicht ist es ja dein Ding… vielleicht auch nicht.

Champagne Poosl, Fraser Island

Champagne Pools / Fraser Island

Wo bekommst du deinen Internationaler Führerschein?

Bist du stolzer Autofahrer und willst auch in Australien mit treuem Gefährt die Gegend unsicher machen dann brauchst du noch einen intern. Führerschein, den du dir auf den Hauptführerscheinstellen ausstellen lassen kannst. Er kostet um die 13 € und kann sofort mitgenommen werden. Pass auf!!! Damit er auch gültig ist musst du den deutschen Schein zusätzlich dabei haben! Wenn du ein Auto leihen willst gibt es ein zusätzliche Altersvorschrift der Verleiher, die besagt, dass du mindestens 21 Jahre alt bist. Schließlich will keiner sein Auto an einen übermütigen Neuling verlieren.

Backpacking with an inernational driver´s license.

my international driver´s license I´ve got from germany

Ich hoffe dieser Beitrag konnte dir weiterhelfen. Auf alle Fälle wünsche ich viel Erfolg und vor allem Spaß.

xo, Lisa

Facebook Twitter Instagram Pinterest