Du bist bereits ein Jahr in Australien gewesen und willst noch ein Jahr dran hängen, weil es so toll war? Dann kann ich dir freudig mitteilen: “Das geht!” Der Antrag kann ebenfalls (und das ist sehr zu empfehlen) online gestellt werden.

Voraussetzungen:

  • du erfüllst immer noch die selben Voraussetzungen, die auch für dein 1. Work and Holiday Visum galten
  • du hast mind. für 3 Monate (88 Tage) in einem oder mehreren “bestimmten” Bereichen gearbeitet und kannst das auch nachweisen (*) (diese Bereiche sind auf einer Liste des Australien Government unter “regions” zu finden)
  • du musst dich nicht in Australien aufhalten, aber es wäre definitiv von großem Vorteil

Mit diesem Visum sind dir die selben Dinge gestattet, die bereits mit deinem 1. Work and Holiday Visum gestattet waren.
Die Liste der anerkannten Arbeit findest du HIER unter “Visa applicants” und “specified work”. Die Liste der festgelegten Regionen in denen diese Arbeit anerkannt wird findest du ebenfalls dort.

Wo musst du dich bewerben?

Alle Voraussetzungen erfüllt? Dann bewirb dich HIER für ein 2. Visum unter “Visa applicants” und “How to apply”. Unter der Rubrik “How to apply” findest du eine Auswahl an Visas für Bewerber, die sich in oder außerhalb Australiens befinden.

(*) Arbeitgeber müssen den Zeitraum, die Betriebsnummer und Anschrift angeben / wenn ganze Zeiträume angegeben werden zählen die Wochenenden natürlich mit / andere Nachweismöglichkeiten findest du unter den bereits verteilten Links auf dieser Seite. WICHTIG! Egal welche Art von Arbeit du tust (z. B. auch Volunteering oder WWoofing) – erfrage immer, ob sie eingetragen werden kann.

Facebook Twitter Instagram Pinterest

Merken

Merken

Merken