Wenn du nicht weißt was du in Melbourn tun sollst dann geh raus und erlebe Melbournes verrücktes Nachtleben. Treffe Freunde. Wenn du gerade keine in der Nähe hast – was als Reisende schon mal vorkommen kann; geh zum Strand und schnapp dir ein paar neue! 😉 und lass sie den Harlem Shake  tanzen … weil Tanzen am St Kilda Beach das ist, was die Seele jedes einzigartigen Reisenden insgeheim will.

Ich bin wirklich dankbar dafür diese Menschen meine schwedische Freundin und meine holländischen Kumpels nennen zu dürfen … die ich just an diesem Abend kennengelernt hatte. Wir verbrachten an St Kilda Beach wirklich eine Nacht, die es wert ist einzigartig genannt zu werden. Und wenn dann mal wieder ein paar ruhige Momente einkehren wird mir auch immer wieder bewusst, dass man solch wundervolle Erlebnisse und Menschen nicht planen kann!

Facebook Twitter Instagram Pinterest

Merken