Travel Ist Me

Lisa's Reiseblog - GROW as you GO

(Vorher-) Packliste | Inselurlaub auf Madeira / Portugal

Es ist wieder so weit. Dieses mal reise ich nur mir Handgepäck. Das Ziel: Madeira. Eine Woche subtropisches Klima vor der Küste Afrikas. Das Leben könnte nicht schöner sein.

Wenn ihr das hier lest, dann sitze ich schon im Flieger nach Madeira. Zusammen mit einer sehr guten deutschen Freundin, die ich im australischen Outback kennengelernt habe. Man könnte sagen, ich habe in staubiger Landschaft meine Schwester gefunden. Und jetzt, nach etwas mehr als einem Jahr treffen wir uns endlich wieder. Vor Aufregung und Vorfreude fühle ich mich so aufgekratzt, ich könnte einen Marathon rennen.

Madeira? Noch nie gehört

Madeira ist wie gesagt eine portugiesische Insel 737 km vor der marokkanischen Küste. Mitten im Atlantik und bildet mit Porto Santo und Ilhas Desertas die Inselgruppe Madeira. In dem subtropischen Klima mit einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 21,9 °C und einer durschnitl. Tiefsttemperatur von 15,5°C ruft die Insel förmlich nach mir. Hochsaison ist von April bis September, dann beginnt die Regensaison. Jetzt ist gerade Ende Oktober und ich bin gespannt, wie sich das Wetter während meines Besuches entwickeln wird. Finde hier mehr Details über Madeira und das Inselwetter

Was könnt ihr in den nächsten Posts erwarten?

Ich will auf Madeira so viel wie möglich wandern. Die Wanderwege der Insel sollen wunderschön sein. Berühmt und charakteristisch sind die Levadawanderungen (Wanderungen entlang der Bewässerungskanäle, auch Levadas genannt). Auch zum surfen soll Madeira ein vielversprechendes Ziel sein. Nun wir werden sehen. Surfen war ich noch nie, dass würde wohl eine Premiere! Obst und Gemüse aus subtropischen Regionen ist sowieso immer der Knaller. Ich werde Madeira also bis ins kleinste Testen, damit ich die besten Tipps an euch weiter leiten kann.

Wann ist die beste Zeit nach Madeira zu fliegen?

Wandern? Ja, aber wo?

Sind die öffentlichen Verkehrsmittel sicher? Und wie funktioniert das hier?

Auto mieten – Ja oder nein?

(Nachher-) Packliste Madeira | Was bleibt übrig?

Geplant ist zur Krönung noch etwas ganz besonderes! Travel Ist Mes` erster und ganz individueller Reiseführer zur Insel. Ich bin schon so aufgeregt wie ein Kind zu Weihnachten. Wenn ich euch erst einmal den Reiseführer/-tagebuch vorstellen kann… Wie stolz ich dann sein werde. So könnt ihr einen Mix aus Abenteuergeschichten und Reiseführer genießen, in dem ich euch nicht nur innerhalb einer Woche zu den schönsten touristischen Plätzen führe sondern auch zu weniger bekannten Juwelen. Entdecke gemeinsam mit mir was das Leben auf Madeira zu bieten hat.

Vorher-Packliste für eine Woche Madeira/Portugal

Was packst du also am besten ein, wenn du nach Madeira fliegst? Hier findest du meine Vorher-Packliste der Dinge, die ich als notwendig erachtet habe. Da ich Bloggerin bin gehört da natürlich auch mein Laptop dazu. 😉
Interessant wird es, wenn ich dann zum Vergleich eine Nachher-Packliste anfertige und du sehen kannst: Was war evtl. überflüssig und was hat gefehlt?

Dann mal los:

Wichtige Dokumente

  • Reisepass
  • Bus- und Flugtickets für An und Abreise
  • Allergiepass
  • internationaler Führerschein
  • Personalausweis, Krankenversicherungskarte

Kleidung

  • 1 dünne Regenjacke
  • 1 Softshelljacke
  • 1 LeggingsPackliste für eine Woche Madeira/Portugal
  • 1 langen luftigen Rock, wie ich ihn hier auf diesem Bild in Italien getragen habe
  • 1 luftige kurze Stoffhose
  • 1 Jeans-Shorts (das Paar habe ich damals mit genau der Freundin getauscht, mit der ich jetzt verreise. Kleidung mit Freundinnen auszutauschen finde ich super schön. Die Freundschaft wird dadurch immer enger!)
  • 3 bauchfreie Tops die ich mit allem kombinieren kann
  • sowie 4 Shirts/Tops (das ist sicherlich mehr, als ich benötigen werde, aber es sind meine absoluten Lieblinge)
  • 2 langärmlige Pullis (sehr dünn und nicht für kaltes Wetter geeignet)
  • 1 Gürtel
  • 6 Unterwäscheteile
  • 2 Paar Stümpfe
  • 1 Schlafshirt + Schlafslip / ich schlafe immer in Unterwäsche

Hygiene

  • 1 großes Reisehandtuch, das kann ich mir nach dem duschen ganz locker flockig um den Körper wickeln
  • 1 Sarong für Strand und weil man den immer mal braucht
  • Flip Flops als Schuhalternative und zum Duschen

Technik Equipment

  • Laptop
  • Kamera (Sony NEX-C3 / schau dich hier um für mehr Details) + Ersatzakku
  • Handy (auch von Sony Xperia E / ich reise lieber mit Handys, bei denen es mir nicht weh tut sie zu verlieren etc., da ich damit keine Fotos mache (ich habe ja schließlich eine Kamera), ist dieses hier die perfekte Alternative, die preislich sehr vertretbar ist)
  • MP4-Player von GoGear vibe
  • alle Ladekabel

Urlaubs”zeug”

  • 1 Bikini
  • Sonnenbrille

Sonstiges

  • etwas Süßes
  • 1 Notizbuch, das ich als Blogger für mein online Business für alle Ideen und wichtigen Notizen nutze
  • 1 kleines Tagebuch
  • 1 Kuli/Stift
  • 1 Stirnlampe + 2 Ersatzbatterien
  • 1 kleines Nähset
  • 1 kleines Päckchen Pflaster
  • 2 Päckchen Taschentücher

Gepäck

  • 1 kleine Bauchtasche, die ich immer schräg über die Schulter trage. Sie ersetzt meine Handtasche und ist immer am Start, wenn anstatt meines Rucksacks nur Portemonnaie, Schlüssel, Handy und einige Kleinigkeiten mitnehmen möchte.
  • 1 alten deuter Wanderrucksack der bereist aus allen Nähten fällt. Am liebsten benutze ich tatsächlich alte Sachen, denn da muss ich mir nicht ständig Gedanken darüber machen, ob auch nichts kaputt geht. (Mein treuer Begleiter fällt mittlerweile aus allen Nähten und hat jetzt nach ca. zehn Jahren mir treue Dienste erwiesen und ausgedient. Madeira war sein letztes Abenteuer und ich werden ihn jetzt wohl schweren Herzens aber mit unbezahlbaren Erinnerungen entsorgen.)
  • 1 Trolley Boardcase (2.4 kg mit Zahlenschloss). Diesmal werde ich nur mit max. 6 kg Handgepäck reisen! Mal sehen ob mir das so gefällt, dass ich es auch auf zukünftigen Reisen beibehalten werde. Das exakte Boardcase habe ich leider nicht mehr für euch ausfindig machen können.

(Nachher-) Packliste Madeira | Was bleibt übrig?

Facebook Twitter Instagram Pinterest

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Anonymous

    2016-10-24 at

    Viel Spaß in Portugal. 🙂

    • Lisa

      2016-11-13 at

      Danke 🙂 es war wirklich eine tolle Zeit dort. Ich kann Madeira nur jedem empfehlen!

Enter your comment ...

© 2017 Travel Ist Me

Theme von Anders NorénHoch ↑