Travel Ist Me

Lisa's Reiseblog - GROW as you GO

Hättest du diese 30 privaten Fakten über mich erwartet?

Seltsam zu sein ist großartig; ich selbst zu sein sogar noch besser! Wenn mir Menschen sagen ich sei alles andere als normal, dann gebe ich ihnen Recht, aber ich kann auch das Gegenteil beweisen. Mein Leben war hart und jetzt ist es wundervoll. Es würde dich überraschen wie einzigartig mein Leben ist und wie viel wir doch gemeinsam haben.

Selbst wenn du denkst du kennst jemanden, wirst du immer wieder überrascht und eines besseren belehrt.
Also habe ich entschieden dir einen kleinen hoffentlich interessanten Einblick von mir und meinem Leben zu ermöglichen.

  1. Ich bin 1,73 m groß.

  2. Ich habe noch nicht einmal in meinem Leben geraucht.

  3. Ich hatte einen Papagei als Begleitung während ich in Australien reiste. Sie hatte immer wechselnde Namen, weil ich mich nie für einen entscheiden konnte.

  4. Meine erste Reise allein, war nach Australien; für 11 Monate.

  5. Meine Muttersprache ist Deutsch.

  6. Sternzeichen: Jungfrau

  7. Ich lerne gerade Japanisch und ich liebe es 😉
  8. Ich bevorzuge ruhige Plätze, anstatt großer Menschenmassen.

  9. Ich litt unter Neurodermitis als Baby und Teenager, bis ich mich selbst “geheilt” habe.

  10. Ich habe mir ein australisches Altagsenglisch angeeignet, manchmal jedoch rutsche ich unbemerkt in einen britischen Akzent hinein. 🙂 Das brachte schon einige Male Verwirrung auf. Ein bisschen Französisch kann ich auch.

  11. Ich war noch nie auf einem Musikfestival!… Mittlerweile kann ich stolz behaupten mit 22 Jahren, mein erstes Festival besucht zu haben. In Holland!

  12. Ich liebe es Barfuß zu laufen, weil ich mich dann so unwiderstehlich frei fühle.

  13. Gewitter mit ordentlich Blitz und Donner sind großartig und mein liebstes Wetterphänomen. Da fühle ich mich immer so gemütlich.

  14. Ich habe Hanggliding / Drachenfliegen in Österreich gelernt. Eines der großartigsten Dinge, die ich jemals getan habe.

  15. Ich mag keine Zoos, denn für mich sehen sie aus wie Tiergefängnisse.

  16. Ich hatte nie wirklich viele Freunde bis ich begann zu reisen, doch die wenigen, die ich hatte, waren und sind mir die wertvollsten.

  17. Noch nie hatte ich einen gebrochenen Knochen.

  18. Anders als andere habe ich keine Lieblingsfarbe, denn sie ändert sich täglich. Heute scheint es Orange zu sein.

  19. Während der Schulzeit habe ich viele Instrumente getestet. Flöte, Klavier, Geige, Gitarre und wahrscheinlich noch einige mehr… aber ich kann mich einfach nicht dafür begeistern eines für längere Zeit zu spielen.

  20. Meine Lieblingsfrucht ist Paw Paw, auch bekannt als Papaja (bevorzugt frisch in Indonesien).

  21. Augen können nicht lügen. Wenn du auf mich zukommst und mir eine Frage stellst – selbst wenn ich nicht antworten will, mein Blick tut es doch.

  22. Ich kann Geheimnisse bewahren wie sonst niemand. Meistens vergesse ich sie sogar selbst wieder. Aber zumindest haben sie nie meine Lippen verlassen.

  23. Ich liebe meine lockigen Haare. Es sieht verrückt, wild und frei aus. Und genau das ist so fantastisch.

  24. Sobald ich regelmäßig anfange tagzuträumen weiß ich, dass ich unglücklich bin und das es Zeit wird etwas zu ändern.

  25. Ich kann in jedem einen engen Freund finden sobald ich ihn/sie zum ersten Mal treffe. Einfach weil ich es liebe offenherzig zu sein und sich zu fühlen, als würde man sich schon jahrelang kennen.

  26. Ich liebe es durch Wälder zu wandern. Es gibt mir ein reines und freies Gefühl.

  27. Mein Glaube: Ich glaube wir sind nicht dazu bestimmt das Glück zu jagen, sondern dass Glück bedeutet jedes Gefühl wertschätzen zu können für das, was es ist.

  28. Für einen Monat lang habe ich auf einem Segelschiff an der Sunshine Coast in Australien gewohnt. Ahoi

  29. Ich trage meist zwei verschieden farbige Strümpfe, weil kleine Verrücktheiten im Leben Spaß machen.

  30. Ich liebe mein Leben.

Habe ich dich hier und da überrascht? Ich denke ich bin etwas seltsam und ich genieße das wirklich 😉
Ok, jetzt bist du dran! Erzähl uns 3 verrückte Fakten über dich (in den Kommentaren), die du vollkommen verrückt und/oder liebenswert findest und die du feierst.

Ich bin wirklich neugierig was ihr alles über euch erzählen werdet. Schließlich möchte ich ja auch erfahren, wer ihr seid.

Facebook Twitter Instagram Pinterest

Merken

9 Kommentare

  1. Anonymous

    2017-01-15 at

    Hey Lisa, da dies ja ein REISE-Blog ist, schreibe ich drei Fakten über mich, die mit dem Reisen zu tun haben…:

    1.) Ich war schon vier Mal in meinem Lieblingsreiseland Australien, allerdings noch nie länger als eine Woche : -( Doch das werde ich bestimmt irgendwann ändern… : D

    2.) Ich lebe seit zwölf Jahren vegan, aber auf Reisen war das niemals ein Problem (ich bin immer satt geworden, he he!), und im Flugzeug habe ich deshalb meistens als erster mein Essen bekommen ; -)

    3.) Ich bin in sechs Kontinenten barfuß gelaufen, da ich bei Reisen (so wie auch zuhause) nur ganz selten Schuhe trage : o) Manchmal nehme ich auch gar keine mit, wenn ich verreise : -)

    Liebe Grüße

    Markus

    • Lisa

      2017-01-15 at

      Hey Markus, ich freue mich, dass dir der Blog gefällt! Mit Australien drücke ich dir die Daumen, dass es bald in erfüllung geht. Barfußläufer bin ich auch, weshalb ich deine Trips sehr gut nachvollziehen kann. Es macht einfach sehr viel Spaß, nicht wahr? Der Blog wird sich in geraumer Zeit sehr wahrscheinlich zu einem Barfuß-Reiseblog entwickeln. Würde mich also freuen dich hier wieder zu sehen. Vielleicht hast du ja auch Barfuß-Reise-Wissen, dass du gerne mit anderen teilen möchtest, dann melde dich doch bei mir. 🙂

  2. Anonymous

    2017-01-15 at

    PS: Sehr cool, Dein Blog übrigens… : -)

  3. Hi Lisa,
    keine Ahnung ob dieses Fakten mich zu etwas besonderem machen aber ich mach einfach mal mit 🙂

    1. Ich besitze bestimmt 3 oder 4 Blogs, vielleicht sogar noch mehr, deren Namen ich bereits wieder vergessen habe. Ich betreibe so richtig nur einen, nur gelesen wird er halt nicht 😀

    2. Ich bin sehr verrückt, unordentlich, chaotisch und lebe dafür anders zu sein als mich Menschen einschätzen. (das waren 4 Fakten aber egaaal..)

    3. Trotz Fakt 2 liebe ich es mein Leben zu planen, beispielsweise grade eine Pilgerreise nach dem Abitur. Mal schauen was draus wird.

    Grüße, ich habe mich gerade spontan in deinen Blog verliebt
    Magda 🙂

    • Lisa

      2017-04-01 at

      😀 Hi Magda, ich lach mich schlapp. Du bist echt witzig.
      Wo blogst du denn gerade?
      Ich verstehe was du meinst, wenn du Andersheit genießt und ein klein wenig Chaos im Leben. Das macht Spaß 😉
      Pilgern ist super. Werde ich vielleicht auch mal machen, aber vorerst fahre ich mit dem Fahrrad von Thüringen nach Irland.
      Wohin möchtest du denn pilgern?
      Vielen Dank für die lieben Worte, es freut mich sehr, dass dir “Travel Ist Me” gefällt 🙂 und ich hoffe ich bekomme dich hier ab und an mal wieder zu sehen!

      • Zurzeit bei Blogspot… Oder meintest du jetzt die richtige Adresse?!
        Ich habe vor mit einer Freundin von Le-Puy-en-Velay nach Santiago di Compostela zu wandern. 1500 Kilometer. Es klingt für viele unrealistisch, aber wir freuen uns sehr drauf.
        Aber dein Plan scheint auch echt spannend zu sein.
        Ja ich werde definitiv noch öfters hier vorbei schneien ☺
        Bis bald, ich freue mich auf noch viele weitere Blogartikel von dir

      • Lisa

        2017-04-02 at

        Ja ich meinte die Adresse 🙂
        Santiago di Compostela ist schon lange kein unrealistisches Ziel mehr 😉

      • Ja das weiß ich. Es trauen uns bloß viele nicht zu 1500 Kilometer zu wandern… 😀
        Achsoo, die Adresse lautet
        http://www.morethan500miles.blogspot.de

      • Lisa

        2017-04-04 at

        Viel Erfolg und Spaß beim Bloggen wünsche ich dir 🙂

Enter your comment ...

© 2017 Travel Ist Me

Theme von Anders NorénHoch ↑